Wir finanzieren unsere Arbeit und unseren Lebensunterhalt primär über Spenden von Mit-Christen, die unsere Tätigkeit unterstützenswert finden. Unsere Schulungen bringen zwar ein kleines unregelmässiges Einkommen. Die persönliche evangelistische Strassenarbeit und die damit einhergehende Begleitung von neuen Jesus-Jünger/innen tun wir aber bewusst gratis. Zuviel geht es im (pseudo-)christlichen Bereich ums Geldverdienen! Jesus hat seinen Jüngern geboten, beim Predigen des Evangelium und beim Heilen der Kranke nie Geld von den Menschen zu verlangen (Matthäus 10,8: "Umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebt!"). Daran wollen wir uns halten. Desweiteren wollen wir im In- und Ausland auch Christen und christliche Gemeinschaften "schulen", die für unsere Kosten nicht aufkommen können.

Darum: Vielen herzlichen Dank, wenn du als Mit-Jünger/in von Jesus mit einer Spende mithilfst, dass die Jesus-Reformation verbreitet wird, Menschen Jesus kennenlernen und Christen zugerüstet werden.

Zu unserem Umgang mit Spendengeldern ist Folgendes zu sagen:

- Alles Geld, das wir nicht für die Deckung unseres Lebensunterhaltes brauchen, wird von uns in das Reich Gottes investiert (entweder in die Jesus-Reformation oder in evangelistische und diakonische Projekte anderer Christen).

- Als Familie versuchen wir aus Überzeugung einen bescheidenen Lebensstil zu pflegen (1.Timotheus 6,6-10).

Unsere Kontodaten sind:

Lucas Stolz, 8484 Weisslingen
IBAN: CH53 0840 1000 0561 9970 8
Migros Bank, Clearing: 8401

Verwendungszweck: "Jesus-Reformation"

Jesus, dein Retter!

Jesus ist mehr als ein weiser Mensch, mehr als ein Prophet. Er ist der einzige Weg in den Himmel und zu einer erfüllenden Beziehung mit Gott auf der Erde. Warum? Lies mehr...

Wunder aktuell

Ein simples Gebet. Dann die totale Verblüffung. Die Schmerzen sind weg, die Gesundheit ist wieder da. Jesus lebt und tut Wunder. Jetzt. In der Schweiz. Hier geht's zu den Wunderberichten...