• 1

    1 Retter! die Jesus-Reformation

  • 2

    predigen & heilen wie ER! die Jesus-Reformation

  • 3

    Reinheit und Vollmacht! die Reformation der Kirche

  • 4

    tut Busse! denn das Reich Gottes ist nahe gekommen

  • 5

    frei! durch die Taufe auf Jesus

  • 6

    gelandet! mit Jesus beim Vater

online casinos kritik

In den USA-Ferien durch ein Wunder zu einem Gratis-Auto für 5 Wochen (September 2015)

Wir machen als Familie in den USA (Redding, CA) ein Time-out. Für unseren Weg vom Flughafen San Francisco nach Redding habe ich lange im Voraus ein Auto gemietet. Aber für die restliche Aufenthaltsdauer von 5 Wochen haben meine Frau und ich in der Schweiz den Eindruck gehabt, dass Gott uns ein Auto schenken wird durch gewisse Kontakte zu Christen vor Ort. Aber durch die vorgängigen Kontakte aus der Schweiz ergibt sich nichts.

Wir kommen in Redding an, in zwei Tagen muss ich das Mietauto abgeben und es ist noch keine Lösung für ein Auto in Sicht. Ich werde langsam nervös. Denn ohne ein Auto geht es beim praktisch inexistenten ÖV in Redding schlicht und einfach nicht. Am Tag vor der Abgabe fange ich an nach günstigen Mietautos zu suchen. Als ich herausfinde, dass das günstigste Angebot für 5 Wochen 1200 Dollar kostet, bin ich schockiert. Am Abend gehe ich unruhig ins Bett. Am Samstagmorgen bin ich wegen einem unserer Kinder sehr früh wach. Ich entscheide mich für einen Gebetsspaziergang. Ich schütte Gott mein Herz aus: „Himmlischer Vater, wir haben geglaubt, dass du uns ein Auto schenken wirst, und jetzt das… Wir haben diese 1200 Dollar, aber wir möchten das Geld lieber für Lebensnotwendigeres sparen. Gott hilf, bitte zeige irgendeine Lösung!“

Auf dem Heimweg meines langen Spazierganges verliere ich die Orientierung und gehe in die falsche Richtung. Ich komme immer in grössere zeitliche Probleme, weil ich an diesem Morgen das Mietauto zurückbringen muss. Ich entscheide mich Auto-Stopp zu machen. Der erste Autofahrer fährt nicht in meine Richtung. Der zweite nimmt mich mit. Er fängt an mich auszufragen, warum ich denn zu Fuss unterwegs sei. Ich sage Ihm etwas ausweichend, dass ich einen Gebetsspaziergang gemacht habe, wo ich Gott für ein günstiges Mietauto gebeten habe. Der Mann schaut mich komisch an und sagt: Er habe einen zweiten Pick-Up, den er nicht brauche; er habe sich gerade in der letzten Zeit immer wieder gefragt, ob er ihn nicht für eine gewisse Zeit an ein paar Studenten ausleihen könne. Ich bin baff!

Der Mann bringt mich nach Hause, fährt mit mir zur Mietautorückgabe, dann zu sich nach Hause und gibt mir seinen zweiten Pick-Up. Am Ende der fünf Wochen will er keinen Cent. Wie viel Ehre und Hingabe verdient dieser grosse Gott, der all unsere Gebete hört, unseren Glauben belohnt, jeden unserer Schritte lenkt und stets das perfekte Timing hat!

Lukas Stolz

Zurück zu den anderen Wunderberichten

Jesus, dein Retter!

Jesus ist mehr als ein weiser Mensch, mehr als ein Prophet. Er ist der einzige Weg in den Himmel und zu einer erfüllenden Beziehung mit Gott auf der Erde. Warum? Lies mehr...

Wunder aktuell

Ein simples Gebet. Dann die totale Verblüffung. Die Schmerzen sind weg, die Gesundheit ist wieder da. Jesus lebt und tut Wunder. Jetzt. In der Schweiz. Hier geht's zu den Wunderberichten...

Newsletter abonnieren

Name:
Email: